Logo DRB Deutsche Risikoberatung

Über Uns

Sicherheit ist kein Selbstzweck,
sondern integraler Teil des Geschäftserfolgs.

Auftrag

Die Deutsche Risikoberatung wurde gegründet, um den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Unternehmens zu schützen und zu sichern. Für uns ist Sicherheit direkt mit der Wertschöpfungskette Ihres Unternehmens verknüpft.

Resultat

Bei Sicherheit zählt nur das Resultat. Ehrliches Erwartungsmanagement ist Teil unserer maßgeschneiderten Sicherheitslösungen. Oft decken wir tieferliegende Probleme hinter den offensichtlichen Fragestellungen auf.

360° Fokus

Durch unsere jahrzehntelange Erfahrung kennen wir Ihre Perspektiven, Herausforderungen und Problemstellungen. Daher bleiben wir Ihr direkter, kontinuierlicher Ansprechpartner vom Erstkontakt bis zur Problemlösung.

Partnerschaft

Wir verfügen über ein großes internationales Netzwerk ausgewählter Experten in Verbindung mit den Sicherheitsbehörden. Verschwiegenheit und Integrität sind unsere Grundwerte beim Schutz Ihres Unternehmenserfolgs.

EXPERTISE

Effektive Lösungen für Ihre Sicherheit.
Punktgenau.

schutzkonzepte_

Entwicklung von Schutzkonzepten

Was ist in Ihrem Unternehmen wertvoll und bedarf Schutz? Wie wird wirksamer Schutz gestaltet? Was sind angemessene Kosten hierfür? Wann rechnet sich ein schutzbasiertes Investment?

Viele Unternehmen ahnen ihre fehlende oder mangelnde Aufstellung im Bereich Sicherheit. Sie kennen ihre Schutzziele nicht. Auch der Weg, diese zu erreichen, ist ihnen unklar. Zudem ist ihnen der Markt der Sicherheitsbranche unbekannt. Das alles führt zu hohen Kosten und Risiken – wenn auch nicht auf den ersten Blick sichtbar, so doch immer präsent.

Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH erarbeitet daher individuelle Schutzkonzepte sowohl aus Sicht des Kunden als auch der Branche. Diese umsichtigen Lösungen basieren auf einer professionellen Sicherheits- und Schutzbedarfsanalyse und machen Kosten und Nutzen klar und transparent.

Wir bieten:

1. Schutzbedarfsanalyse
2. Schwachstellenanalyse
3. Bedarfsgerechte Schutzmaßnahmen
4. Evaluierung bestehender Schutzkonzepte
5. Fortbildung am Arbeitsplatz

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. 
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Informationsschutz

Kennen Sie den Wert Ihres Firmen-Know-Hows aus Sicht der Konkurrenz? Wissen Sie, wie professionelle Wirtschaftsspionage funktioniert und wie man sich dagegen schützt?

Oft können sich Unternehmen nicht vorstellen, wie wertvoll und begehrt ihr Know-How ist – sowohl bei der Konkurrenz als auch bei ausländischen Staaten. Auch über die Mittel und Wege zur Erlangung dieses Know-Hows herrscht weitgehende Ahnungslosigkeit. Der deutschen Wirtschaft entsteht durch Informationsabfluss jährlich ein Milliardenschaden.

Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH hat das Wissen und die technischen Möglichkeiten, Sie hierbei wirksam zu begleiten. Dies reicht von der Schulung der Mitarbeiter (technisch, organisatorisch, verhaltensbezogen) über die Abhörschutzuntersuchung bis hin zum Bau abhörsicherer Räume und weiterer Schutzmaßnahmen. Wir verfügen über langjährige internationale Erfahrungen in diesem Bereich.

Wir bieten: 

1. Abhörschutzuntersuchung
2. Informationsschutzkonzepte (Umsetzung TOM’s, technische und organisatorische Maßnahmen)
3. Datensicherheit
4. Informationssicherheit

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Ermittlung

Wie routiniert sind Sie bei der erfolgreichen Ermittlung von Betrug, Untreue oder Unterschlagung? Welches Spezialwissen braucht man in einem professionellen Ermittlungsteam?

Von Wirtschaftskriminalität betroffene Unternehmen wissen oft nicht, wie sie sich konkret und korrekt verhalten sollen. Oft ist es ihnen als Betroffene unangenehm. Aus Unkenntnis verstreichen Fristen und mindern rechtliche Erfolgschancen. Meist fehlt die notwendige professionelle Erfahrung kombiniert mit technischen Möglichkeiten im Unternehmen. Gerade bei internationalen Ermittlungen ist es für Strafverfolgungsbehörden alleine schwierig und sehr zeitaufwendig, erfolgreich Ermittlungen durchzuführen. Dies reduziert jedoch die Chancen auf Rückführung der betroffenen Geldmittel.

Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH hat das Wissen und die technischen Möglichkeiten, Ermittlungen für Ihr Unternehmen durchzuführen und ggf. Werte wieder zurückzuführen. Auch hier können wir auf sehr viel Erfahrung und ein internationales Netzwerk zurückgreifen. Rechtskonforme und diskrete Ermittlungen sind für uns selbstverständlich. Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH arbeitet mit Anwälten, Technikspezialisten und Wirtschaftsprüfern im In- und Ausland eng zusammen.

Wir bieten:

1. Aufklärung gegen dolose Handlungen 
(Betrug, Untreue, Unterschlagung etc.)
2. Sachverhaltsaufklärungen, Ermittlungen
3. Asset Tracing / Recovery
4. Überprüfung von Mitarbeitern
5. Untersuchung zur Sorgfaltspflicht
6. Fortbildung am Arbeitsplatz

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Datenschutz Bild MPC

Datenschutz

Haben Sie mehr als 20 Mitarbeiter, welche mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten beschäftigt sind? Haben Sie entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge? Sind alle Prozesse der Datenverarbeitung dokumentiert?

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sieht für Datenschutzverstöße ein Bußgeld von bis zu 20 Millionen Euro oder bis zu vier Prozent des weltweiten Jahresumsatzes vor. 
Schutz vor Geldstrafen und dem Verstoß gegen die DSGVO bieten vor allem Datenschutzaudits zur Prüfung der aktuellen Konformität der Datenverarbeitung, ein ganzheitliches Datenschutzkonzept mithilfe eines Datenschutz-Managementsystems und die Benennung eines Datenschutzbeauftragten. 
 
Wir unterstützen Sie und Ihr Unternehmen als externer Datenschutzbeauftragter. 
Durch jahrelange Erfahrung und juristische Expertise bieten wir gemeinsam mit unseren Partnern eine zertifizierte Beratung zum Datenschutz und die Datenschutzbeauftragung (externer Datenschutzbeauftragter) für kleine und mittelständische Unternehmen an.
 

Gemeinsam für Ihren Datenschutz, wir unterstützen Sie mit den folgenden Leistungen:

1. Externe Beratung zum Datenschutz & Datenschutzbeauftragung
2. Aufbau der Datenschutzorganisation in Ihrem Unternehmen
3. Datenschutzdokumentation (VVT & TOM´s)
4. Erstellung und Überarbeitung von Auftragsverarbeitungsverträgen
5. Auf Ihr Unternehmen zugeschnittene Datenschutzerklärungen
6. Inhouse-Schulungen
7. Juristische Unterstützung

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Risikomanagement & Notfallvorsorge

Wie genau kennen Sie Ihre Sicherheitsrisiken wirklich? Sind die Gegenmaßnahmen im Notfall ausreichend wirksam? Stehen Ihre Vorsorgekosten im Verhältnis zum Nutzen?

Unzureichendes Risikobewusstsein lässt Unternehmen oft unnötige Risiken eingehen und führt zu schmerzhaften Verlusten. Daher ist Transparenz und Klarheit der erste Schritt zum Handeln. Hierbei benötigt wirksames und nachhaltiges Risikomanagement Erfahrung und Augenmaß. Nur so werden weitere Verluste vermieden und Gewinne gesichert.

Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH kennt die Schmerzpunkte Ihres Unternehmens und konzipiert maßgeschneiderte Lösungen genau hierfür. Verschiedene Branchen brauchen unterschiedliche Lösungen, um wirklich effektiv zu sein. Ziel ist, den Notfall möglichst zu vermeiden und nach einem Ereignisfall den Regelbetrieb schnellstmöglich wieder herzustellen. Das spart Kosten und stärkt die Reputation Ihres Unternehmens.

Wir bieten:

1. Risikoanalyse
2. Operationelles Risikomanagement
3. Notfallvorsorge
4. Kontinuitätsmanagement, Sicherstellung kritischer Geschäftsprozesse 

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Persönlicher Schutz

Kann man die Sicherheit eines Menschen nicht hoch genug einschätzen? Ist die persönliche Sicherheit nicht die wichtigste Voraussetzung für Zusammenarbeit und Erfolg?

Die Bedrohungslage hat sich verändert. Gerade im Geschäfts- wie auch Politikumfeld werden Attacken zahlreicher und professioneller. Häufig kann der Staat den persönlichen Schutz nicht sicherstellen. Betroffene wissen nicht, wie sie mit einer Bedrohung ihrer selbst oder ihrer Familie umgehen sollen. Ihnen ist auch unklar, ob und wie es sie und ihr Umfeld beeinflusst.

Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH hat langjährige Erfahrung im Bereich des Personen- und Familienschutzes. Hier sind individuelle Lösungen mit viel Fingerspitzengefühl sowie eine professionelle Umsetzung entscheidend. Wir verweisen hier auf unsere erstklassige Reputation und verfügen über ein belastbares internationales Netzwerk.

Wir bieten: 

1. Familienschutz
2. Schutz auf Reisen
3. Schutzbegleitung
4. Personenschutz

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Audit

Haben Sie Regelwerke nur zum Selbstzweck oder zur aktiven Risiko- und Kostenreduktion? Wie kostspielig wird der nächste Schaden, wenn Regeln nicht beachtet werden?

Viele Unternehmen haben Regelwerke oder bewegen sich in einem regulierten Umfeld. Diese Regeln müssen aber auch operativ implementiert und hinreichend gelebt werden. Oft übersteigt der Umfang und die Komplexität eines oder mehrerer Prüfgebiete die unternehmensinterne Kapazität. Erfolg ist jedoch erst dann, wenn er messbar ist. Daher ist ein Soll-Ist-Vergleich unerlässlich – gerade aus Kostengründen.

Die DRB Deutsche Risikoberatung GmbH hat sehr viel auch internationale Erfahrung in diesem Bereich. Die Prüfer / Auditoren kommen aus unterschiedlichen Branchen mit unterschiedlichen Erfahrungshintergründen. Das gibt die Möglichkeit, nicht nur präzise den IST-Zustand festzustellen und zu belegen, sondern auch unabhängige Handlungsempfehlungen darzulegen und zu argumentieren.

Wir bieten:

1. Überprüfung der Prozessausfallvorsorge kernprozesskritischer Lieferanten
2. Standardisierte Prüfung von Einkaufszentren
3. Standardisierte Prüfung von Hotels
4. Überprüfung der SUB-Leistungserbringer
5. Leistungskontrolle von Sicherheitsleistungen
6. Penetrationstests (Tiger-Team)

 

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

Lieferkettensorgfaltspflicht

Haben Sie die Risiken Ihrer Lieferkette ermittelt und bewertet? Wurden auf der Risikoanalyse basierende Maßnahmen zur Risikominimierung getroffen? Wird dies entsprechend dokumentiert? Kennen Sie die Arbeitsbedingungen bei allen Ihren Lieferanten?

Mit dem neuen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) wurde 2021 ein gesetzlicher Rahmen zur Erfüllung menschenrechtlicher Sorgfaltspflichten in Deutschland geschaffen. Für eine Vielzahl an deutschen und internationalen Unternehmen bedeutet dies zusätzliche Auflagen und Kosten.

Es ist essentiell, dass sich die Unternehmen jetzt schon Gedanken machen, wie sie die Voraussetzungen in den kommenden Jahren erfüllen werden. Jetzt ist die richtige Zeit zu planen und dem LkSG einen Schritt voraus zu sein.

Für Unternehmen mit mehr als 3.000 MA haben (über 600 Unternehmen) gilt das LkSG ab 2023, für Unternehmen mit mehr als 1.000 MA  ab 2024.

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) überwacht und kontrolliert die Einhaltung der Sorgfaltspflichten. Bei Verstößen ergeben sich Geldbußen bis zu 800.000€ bzw. bis zu 2% des weltweiten Umsatzes bei Firmen mit über 400 Mio. Euro Umsatz.

Gemeinsam für die Einhaltung des Lieferkettensorgfaltsgesetz (LkSG), wir unterstützen Sie mit den folgenden Leistungen:

1. Info-Workshops
2. Bedarfsanalyse, Methodik & PMO
3. Auswahl & Schulung oder interimistische Stellung des Menschenrechtsbeauftragten
4. Analyse & Verbesserung von Verträgen
5. Lieferantenscreening & Begleitung der Neuauswahl
6. Kommunikations- und Trainingsstrategie
7. Prüfung & Stresstests

Mehr Information zu unseren Leistungen (PDF)

Gerne stehen wir Ihnen für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.
Hier bitte Kontakt aufnehmen

KOMPETENZ

Unsere Kunden schätzen Erfahrung und Umsetzungsstärke

Carsten Baeck

Carsten Baeck

Geschäftsführer

Spezialisierungen: Abwehr krimineller Gefahren, Krisen- und Sicherheitsmanagement, Betriebliches Kontinuitätsmanagement, Informationsschutz, Lauschabwehr, Schutz kritischer Infrastrukturen, Schutz exponierter Persönlichkeiten und Etablierung von Sicherheitsmanagement-Systemen in Unternehmen

  • Angehöriger der Sicherungsgruppe des Bundeskriminalamtes (BKA) zuständig für den Personenschutz von Bundesministern weltweit und im privaten Umfeld
  • Aufbau einer Personenschutzgruppe und deren stellv. Leiter, Kommandoführer bei der Metallgesellschaft AG; Sicherheitsberater für die baulich-technische Sicherheit der Vorstandsbereiche und die physischen Schutzmaßnahmen der Wohnobjekte und Konzernniederlassungen
  • Geschäftsführer der Security Consulting & Services GmbH in Frankfurt/Main
  • Prokurist, später Geschäftsführer der Sparte Sicherheitsdienstleistung der Unternehmen Brink´s, Gegenbauer und Piepenbrock
  • Senior Consultant Control Risks
  • Im Ehrenamt: Vorsitzender des Arbeitskreises für Unternehmenssicherheit AKUS Berlin/Brandenburg der IHK Berlin u. Mitglied des Außenwirtschaftsausschusses (1999-2012), nachfolgend Vize-Präsident des VSW Verbandes für Sicherheit in der Wirtschaft Berlin-Brandenburg e.V. (seit 2012); Mitglied des Bundesvorstands der ASW Arbeitsgemeinschaft für Sicherheit in der Wirtschaft (2001-2014)
  • Geschäftsführender Gesellschafter der DRB Deutsche Risikoberatung GmbH seit Gründung 2005
  • Fachdozent für Risikomanagement an der TH Brandenburg
  • Lead Auditor ISO 22301 (bsi)
  • IT Risk Manager (Bitkom)
  • Zertifizierter ITSC Manager (BCM Academy)
  • Datenschutzbeauftragter (IHK)
Kai Staak

Kai Staak

Spezialisierungen: Revision, internationale Ermittlungen, technische Innovationen (u.a. Drohnendetektion und Abwehrsysteme), Erstellung von Schutzkonzepten für exponierte Persönlichkeiten und materielle Absicherung von Objekten (u. a. Einbruchmeldeanlagen, Kameras, Perimeterabsicherungen)

  • Angehöriger der Sicherungsgruppe des Bundeskriminalamtes (BKA), zuständig für den Personenschutz von Bundesministern weltweit und im privaten Umfeld
  • Angehöriger einer Aufklärung- und Observationseinheit, im Umfeld besonders gefährdeter Bundespolitiker und Staatsgäste
  • Angehöriger der Abteilung Terrorismus, BKA Wiesbaden
  • Ermittlung und Fahndung Milieustraftaten, Landespolizei Hamburg
  • Manager Zyklop Inkasso, ein Inkasso-Unternehmen, spezialisiert auf Aufenthaltsermittlungen und Kapitalrückführung 
  • Leiter Konzernrevision coop eG 
Robert Kilian

Robert Kilian

Geschäftsführer

Spezialisierungen: Sachverhaltsaufklärungen, Ermittlungen sowie das Aufspüren und Rückführen von Vermögenswerten, Erstellung von Schutzkonzepten und standardisierte Sicherheitsprüfung von Einkaufszentren und Hotels

  • Bundespolizei (BGS) und Bundeskriminalamt (BKA)
  • Aufbau einer Konzernsicherheit für die Metallgesellschaft AG
  • Security Agent bei der Europäischen Zentralbank (EZB)
  • Risk Manager Europe Retail und Risk Manager Global für Shopping Center bei IKEA, zuständig für Security, Safety und Versicherungen
  • Region Managing Director (Europe, Middle East & Africa) bei Pinkerton
  • Im Ehrenamt: Mitbegründer des ACFE German Chapter (Association of Certified Fraud Examiner) und Vorsitzender des Vorstands seit 2008
  • Dozent für Risikomanagement an der Donau-Universität in Krems, Österreich
  • Sachverständiger für Risikomanagement (BDSF)
  • Certified Fraud Examiner (ACFE)
Alexander Hirsemann-Heine

Alexander Hirsemann-Heine

Spezialisierungen: Externe Beratung zum Datenschutz & Datenschutzbeauftragung, Datenschutzschulungen, Lieferketten

  • Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)

Kooperationspartner

Um unseren Kunden beste Qualität und Zuverlässigkeit zu gewährleisten,
arbeiten wir gezielt mit starken Partnern zusammen.

WG-DATA ist eine inhabergeführte auf Wachstum ausgerichtete Unternehmensberatung – als Umsetzungspartner erkennen wir Chancen in sich verändernden Märkten und machen unsere Kunden messbar erfolgreicher. Mit den effizienten Lösungen von WG-DATA für Ihr Risikomanagement werden Sie sämtlichen internen wie externen Anforderungen gerecht.
Die Controllit AG ergänzt, als unser Partner und Spezialist für ITSCM und BCM, unsere Kompetenzen zu Ihrer Problemlösung.
Wir treten jeden Tag den Beweis an, dass Nachhaltigkeit in der Wirtschaft und nachhaltiges Wirtschaften Hand in Hand gehen.

KONTAKT

Direkt. Persönlich. Diskret.

Email

office@deutsche-risikoberatung.de

Telefon

+49 30 20 65 38 34

Fax

+49 30 20 65 38 36

Adresse

Tucholskystraße 13, 10117 Berlin

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Copyright – DRB Deutsche Risikoberatung GmbH

Scroll to Top